Weiter zum Inhalt
Aktuelles & Pressemitteilungen » Multiresistente Keime – Grüne in der BV erfolgreich
01Mai

Multiresistente Keime – Grüne in der BV erfolgreich

Die Grünen haben in der Bezirksvertretung Münster-Hiltrup (Sitzung vom 19.04.) den unseren Antrag eingebracht, öffentliche Gewässer im Stadtbezirk auf das Vorkommen multiresistenter Keime zu untersuchen. Unser Antrag wurde einstimmig unter Zustimmung aller anwesenden Parteien und Fraktionen angenommen und wird nun an den Stadtrat weitergeleitet, der sich in der nächsten Sitzung mit unserem Anliegen beschäftigen wird. Wir freuen uns über diesen Erfolg und darüber, dass wir die anderen Parteien von unserem Bestreben, zum Schutze der Bevölkerung die Keimbelastung festzustellen, überzeugen konnten.

———————————-
Pressemitteilung 30.04.2018

Grüne begrüßen Entscheidung der BV: Einstimmiges Votum für Gewässeruntersuchung

„Es ist sehr erfreulich, dass sich die Bezirksvertretung einstimmig unserem Antrag zur Gewässeruntersuchung angeschlossen hat“, so die Grünen Bezirksvertreter Carsten Peters und Wilfried Stein: „Die BV empfiehlt dem Rat die Untersuchungen der Hiltruper Gewässer nach multiresisten Keimen durchzuführen. Das ist wichtige Gesundheitsvorsorge für die Menschen, daher ist es wichtig, dass diese Untersuchungen stattfinden. Bekanntlich hat es in Niedersachsen in vielen Gewässern diese Keime gegeben, wir wollen hier Klarheit haben über das Vorkommen dieser multiresistenten Keime und darüber, woher sie kommen, wer die Verursacher sind.“

Verfasst am 01.05.2018 um 14:25 Uhr von mit den Stichworten , , , , , , , , , , , , .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
42 Datenbankanfragen in 0,784 Sekunden